Keltengruppe RIUSIAVA am Heidengraben



Fernseh-Doku und Web-Spezial

mit Darstellern der Keltengruppe

Druiden, Kämpfer, Handwerker und Bauern, wir versuchen die Kultur des ersten vorchristlichen Jahrhunderts zu zeigen.




RIUSIAVA

Der Name Riusiava kommt nicht von ungefähr: er hat einen engen Bezug zum Oppidum Heidengraben. Die darin liegende alte Keltenstadt wird bis jetzt in der Literatur als Elsachstadt bezeichnet. Nach den neueren archäologischen Erkenntnissen handelt es sich hierbei mit hoher Wahrscheinlichkeit um die legendäre Keltenstadt Riusiava, deren Name durch die antike Literatur geistert und von dem alexandrinischen Mathematiker und  Geografen Claudius Ptolemäus (ca. 87 – 150 n.Chr.) kartographiert wurde. 



Wir bekennen uns ohne Einschränkung zu religiöser und weltanschaulicher Neutralität, den Werten des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und den Grundsätzen guter wissenschaftlicher Praxis. In diesem Geist wollen wir Living History gestalten und stetig verbessern.